Grundschule Kingon
Grundschule Dohoungbo
Weitere Bauvorhaben
Unser erstes Bauvorhaben Grundschule Kingon

2015/2016
Wie wir bereits festgestellt haben, merkten wir sehr schnell, dass mit Unterrichtsspenden allein die Probleme der Grundschule in Kingon nicht gelöst werden konnten. Die folgenden Bilder zeigen den Zustand einiger "Unterrichtsräume"
Man kann sich vorstellen, dass diese Hütten keinen guten Rahmen für einen erfolgreichen Unterricht boten. Schnell reifte daher der Entschluss, durch den Bau eines modernen Schulgebäudes, einer Zisterne zur Wasserversorgung und einer Hofmauer für das Schulgrundstück Abhilfe zu schaffen.
Das neue Schulhaus

Dank der Schulhofmauer können die Schüler einen Schulgarten anlegen

Die richtigen Schulmöbel dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Zu einem Schulneubau gehört selbstverständlich auch eine zünftige Einweihungsfeier

Groß war die Freude der Kinder

Aber nicht geringer war die Freude der Dorfältesten.


Grössere Ansicht